EU-H2020-Projekt PROMPT - 'PRemature Obsolescence Multi-Stakeholder Product Testing' Program

Rolle R.U.S.Z: Projektpartner; Projektdauer: 1. Mai 2019 bis 30. April 2023

Der Ressourcenverbrauch und die Abfallmengen bei elektrischen und elektronischen Konsumgütern nehmen seit Jahrzehnten drastisch zu. Zur gleichen Zeit können viele kritische Materialien nicht im Recyclingprozess zurückgewonnen werden. Eine vielversprechende Strategie wäre daher eine Verlängerung der Lebensdauer dieser Produkte, um einer Circular Economy näher zu kommen. Das Projekt PROMPT wird die Entwicklung langlebigerer Produkte unterstützen, indem es die Asymmetrie der Informationen zwischen VerbraucherInnen und HerstellerInnen verringert und damit die Möglichkeit für die VerbraucherInnen schafft, bessere Entscheidungen zu treffen.

Das Hauptziel von PROMPT ist die Entwicklung eines unabhängigen Testprogramms zur Unterstützung der Bewertung der Langlebigkeit von Elektro- und Elektronikgeräten, bevor sie auf den Markt gebracht werden. Das Testprogramm wird wichtige Aspekte im Zusammenhang mit der Langlebigkeit von E-Geräten beleuchten. Es hat das Ziel, Prüflabors, Verbraucherorganisationen, Marktüberwachungsbehörden und anderen interessierten Interessengruppen verlässliche Definitionen und die methodische Bewertung gegen frühzeitigen Obsoleszenz an die Hand zu geben.

Erfahren Sie mehr: PROMPT-Website und Projektzusammenfassung

Erasmus+ Projekt "BvB Migration+" - Strategisches Partnerschaftsprojekt BvB Migration plus: Berufsvorbereitung und Integration in den Ausbildungsmarkt geflüchteter Jugendlicher und Jugendlicher mit Migrationshintergrund

Rolle R.U.S.Z: Projektpartner; Projektdauer: 1. September 2018 bis 31. August 2020

Im Rahmen des Projektes „BvB Migration plus“ soll unter der Leitung des Diakonischen Werkes des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde (Deutschland) zusammen mit sechs europäischen Projektpartnern aus Österreich, dem Vereinigten Königreich, Spanien, Slowenien, Italien und Bulgarien ein EU-weit einheitliches und auf die Bedarfe der Zielgruppe abgestimmtes Maßnahmenkonzept zur Berufsvorbereitung entwickelt werden.

Erfahren Sie mehr: Projektzusammenfassung

Projekt "Spenden Sie Ihre alte Waschmaschine - Die ökosoziale Umverteilung von Haushaltsgroßgeräten"

Rolle R.U.S.Z: Projektträger; Projektdauer: laufend seit 2010

Das Projekt soll einen kontinuierlichen Zufluss an hochwertigen gebrauchten Haushaltsgroßgeräten für den Weiterverkauf sicherstellen. Grundlage für die Secondhand-Geräteproduktion sind die Spenden, die das R.U.S.Z von seiner Kundenzielgruppe erhält. Mitte 2010 wurde die Spendenaktion mit Waschmaschinen gestartet. Mittlerweile erhalten wir nicht nur rund 1.000 Haushaltsgroßgeräte pro Jahr sondern auch einige Tonnen Geräte der Unterhaltungselektronik, Computer und Haushaltskleingeräte.

Erfahren Sie mehr: Projektzusammenfassung